Unser Haus befindet sich mitten im schönen Werratal in dem idyllischen Kurort Bad Sooden-Allendorf.

Das Seniorenzentrum aus der Luft

Im Stadtteil Allendorf mit seiner traumhaften Fachwerkkulisse befinden wir uns in ruhiger Lage neben dem Freibad, mit Blick auf das Märchenschloss Rothestein, Panorama über das herrliche Werratal und umgeben von Wald und Bergen.

Das Zentrum der Altstadt Bad Sooden-Allendorfs sowie der Kurpark in Sooden sind mit dem Stadtbus und unserem Hausbus für Einkäufe oder den Stadtbummel jederzeit erreichbar.

Auch zur Teilnahme an Kultur- und Kurveranstaltungen im Ort kann der Stadt- oder Hausbus von unseren Bewohnern genutzt werden.

 

Einblick in die Parkanlage

 

 

Die gepflegte heimeigene Parkanlage, zwei Teiche sowie Springbrunnen in mitten von Blumen und Bäumen, laden zum Spazieren und Verweilen ein.
Mehrere Sitzgruppen mit weitem Blick ins Werratal sind auf rollstuhlgerechten Teerwegen erreichbar.

 

 

 

Zimmer

Zimmer

Zimmer

 

 

 

Unser Heim besteht aus vier Wohnbereichen, in denen bis zu 186 Bewohner betreut und gepflegt werden können. Die einzelnen Wohnbereiche sind nach modernen Gesichtspunkten eingerichtet und jeweils mit einem Aufenthaltsraum, Teeküche sowie Kommunikationsbereichen ausgestattet. Alle Bewohnerzimmer haben einen 5 qm großen Balkon sowie Dusche, Waschbecken und WC in einem separaten Raum. Für Besucher stehen ein hauseigener sowie ein großer öffentlicher Parkplatz zur Verfügung. Der Stadtbus fährt für unsere Heimbewohner und Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen unser Heim an.


Unsere Kapelle

 

 

 

 

 

Aufgrund der immer umfangreicheren Angebote im Bereich Beschäftigung, haben wir 1991 die Räumlichkeiten der Beschäftigung erweitert. Im gleichen Atemzug haben wir einen Raum geschaffen, wo ausschließlich kirchliche Andachten stattfinden.

Des Weiteren bauten wir 1998, aufgrund der geringen Nachfrage, das im Haus befindliche Schwimmbad in einen Konferenz- und Veranstaltungsraum um.